Das Museum

Zukunft der Vergangenheit

Unser Museum möchte seine Besucherinnen und Besucher mit auf eine Reise in die Entwicklung der industriellen Landwirtschaft zwischen 1850 und 1950 nehmen. Gegründet 1979 hat es sich aus einem Forschungsprojekt langsam zu einem der bekanntesten Museen in Ostfriesland entwickelt.

Das Haus verfügt über eine Sammlung von mehr als 600 Exponaten, die in den zwei historischen Gulfhofscheunen und dem Landarbeiterhaus ausgestellt werden – vom kleinen Werkzeug bis hin zur gigantischen Dampfmaschine. Der Charme der originalen Scheunen sorgt dabei für eine magische Atmosphäre, die einen sofort gefangen nimmt. Zwar ist die Entwicklung von einer Sammlung zu einem vollen Museumskonzept noch im Anfangsstadium, doch kommen jung und alt durch die Vielfalt der Ausstellungsstücke schon jetzt auf ihre Kosten. 

Unsere Geschichte

Das Museum hat eine vielfältige Geschichte hinter sich und erneuert sich immer wieder von innen heraus.

1979 - 1984

Das Landwirtschaftsmuseum entstand aus einem Forschungsprojekt der VolkswagenStiftung in Zusammenarbeit mit der Ostfriesischen Landschaft in den Jahren 1979 bis 1984 unter dem Namen „Arbeit und Gerät der Bauern und Landhandwerker 1850-1950“.

1981

Aufgrund des öffentlichen Echos wurde im Jahr 1981 der ehrenamtliche Arbeitskreis „Agrartechnische Sammlung“ gegründet, der landwirtschaftliche Geräte sammelte und restaurierte. Insgesamt kamen so rund 500 große und kleine Geräte zusammen.

1986 - 2022

Um diese Sammlung der Öffentlichkeit zugänglich zu machen, wurde das Ostfriesische Landwirtschaftsmuseum Campen OLMC gegründet, das seit 1986 dauerhaft eingerichtet und von verschiedenen Betreibenden unter Trägerschaft der Gemeinde Krummhörn bewirtschaftet wurde.

2023

Der Verein der Museumsfrünnen Campen e.V. hat die Betreiberschaft des Museums in Eigenverantwortung übernommen, nachdem er früher zur Unterstützung des Betriebs fungierte. Mit einer verstärkten Mitgliedschaft werden in diversen Projektgruppen die Themen Inventarisierung, Ausstellungskonzept, Instandsetzung und Veranstaltungen mit neuem Leben erfüllt.

0
Ausstellungsstücke in zwei Scheunen
0
Fleissige Vereinsmitglieder
0
Quadratmeter Ausstellungsfläche
0
Besucherinnen und Besucher jährlich

Blick ins Museum

Machen Sie sich ein Bild von unserer Ausstellung, noch bevor Sie uns besuchen. In der Fotogalerie haben wir einige Eindrücke unseres Museums für Sie zusammen gestellt. In der Sammlung gibt es eine Auswahl detaillierter Profile von Ausstellungsstücken. Viel Spaß beim Stöbern!

Nachwuchs

Kinder und Jugendliche bekommen bei uns die Chance, ihre unterschiedlichsten Talente einzubringen

Spenden

Unser gemeinnütziger Verein betreibt das Museum ehrenamtlich. Helfen Sie unserer Arbeit mit einer Spende.

Mitmachen

Sie haben Lust in den Verein einzutreten? Wir sind eine Gemeinschaft und suchen stets Verstärkung.

Haben Sie Fragen?

Rufen Sie uns gerne an!

Wir freuen uns über Ihr Interesse und Ihre Anregungen. Melden Sie sich gerne.

Museumsfrünnen Campen e.V.  © 2023
Datenschutzerklärung / Impressum

DSGVO Cookie Consent mit Real Cookie Banner